OSTSEE-ZEITUNG.de Usedom

18. Juni 2019

  • „Willkommen in der Bürgermeisterrunde“

    Stefan Weigler, Kreisvorsitzender des Städte- und Gemeindetages und Bürgermeister in Wolgast, ermuntert Laura Isabelle Marisken und Sven Käning zur aktiven Mitarbeit. Mit neuen Ideen könne man voneinander lernen.

  • Neue Fertigungshalle für Hadrian im Bau

    Am Montag ist mit der Montage der neuen Produktionshalle für den Metallbaubetrieb im Wolgaster Gewerbegebiet Am Fuchsberg begonnen worden. Der Betrieb reagiert damit auf die sehr gute Auftragslage.

  • Peenemünde: Festival zu laut? Ordnungshüter sagen „Nein“

    Am vergangenen Wochenende fand auf der Peenemünder Halbinsel das Festival „Meeresrausch“ statt. Einige Anwohner fühlten sich durch die Musik um den Schlaf gebracht. Laut der Messwerte war jedoch alles in Ordnung. Die Musik war vergleichsweise nicht lauter als ein normales Gespräch.

  • Verdächtiger tappt auf Usedom in Polizeifalle

    Ein 29-Jähriger von der Insel hat eine 23-Jährige belästigt und wurde bei einem fingierten Treffen gestellt und festgenommen, befindet sich aber wieder auf freiem Fuß. Der Mann ist polizeilich bekannt.

  • Badeunfall mit Todesfolge in Koserow

    Strandgäste haben am Montag eine weibliche Leiche am Strand von Koserow (Insel Usedom) geborgen. Die Frau wurde zuvor von Zeugen schwimmend im Wasser gesehen. Nach ersten Informationen handelt es sich um eine 76-jährige Berlinerin.